Twitter-Specials

#Twird by Barbara Späth

"To tweet" heißt zwitschern - das offizielle Twitter-Logo stellt folglich einen stilisierten Vogel dar. Von diesem Vogel gibt es fanseitig inzwischen viele Varianten und Abwandlungen; zwecks erhöhter Wiedererkennung bevorzugt in Blau-, Türkis- bzw. Grüntönen. Ich selbst versuchte mich in 2009 an einem Mosaik, benannte das Motiv #Twird (Twitter + Bird), fotografierte es ab, und ließ es auf eine Tasche drucken.

#Twittag- und #Twabendessen

Twitterer, die sich im "real life" treffen möchten, finden sich gern bei sogenannten #Twittagessen ein. Zur Bekanntmachung und Anmeldung hat sich diese Seite bestens bewährt. In Nürnberg beschlossen wir bereits unmittelbar nach der ersten mittäglichen Zusammenkunft dieser Art (Currywurst!), das Essen auf den Abend zu verlegen. Schon war das #Twabendessen geboren. Seit Juni 2009 speisen lokale Twitterer nun ca. alle vier Wochen abends in wechselnden Restaurants. Um sich auszutauschen, Spaß zu haben, Kontakte zu vertiefen. Das Nürnberger #Twabendessen erfreut sich mit regelmäßig mehr als 30 Teilnehmern äußerst großer Beliebtheit. Informationen, Fotos und einen Link zum Anmeldeformular gibt es hier.

Mit Twitter & Co. zu mehr als 1 Million Giraffen

Im Juni 2009 startete Ola Helland eine wahrlich außergewöhnliche Wette, weltweit, via Internet. Sein Ziel: Bis 2011 eine Million Giraffen zusammentragen. Keine echten, keine fotografierten, keine digital erzeugten. Sondern von Hand und selbst gemalte, gezeichnete oder gebastelte. 440 Tage später hatte der junge Mann seine Wette bereits gewonnen bzw. tatsächlich 1015806 Giraffen gesammelt, via Twitter und Facebook, aus 102 (!) Ländern. Clevererweise gibt es inzwischen ein (Bilder-)Buch zum Projekt, das käuflich zu erwerben ist ("OMG! One Million Giraffes"). Meine beiden Bildbeiträge: Search for @corvus_albus, Nuremberg, Germany. Oder (id): 65210 und 65303.

#Twilvester in Nürnberg

Twitter, Abwracken und Michael Jackson – drei Wörter des Jahres 2009, die nur scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Denn am 31.12.2009 wrackten Twitterer das alte Jahr ab. Ab 23:00, in Nürnberg, Krelingstraße 21. Pünktlich um Mitternacht tauschten wir das alte Jahr gegen ein neues ein. Ganz ohne Formularkram und Prämie! :-) Und wer schon immer mal moonwalken können wollte, erlernte dies im kleinen Kreis zwischen 22:00 und 23:00 – auf eigens präpariertem Tanzboden – und durfte später seine Künste präsentieren. Vergleiche: A tribute to Michael Jackson. My tribute to Michael Jackson: Search for Barbara Spaeth bzw. Film-Nr. 11883.

Weiterlesen

Einigermaßen komödiantisch geht es hier für Sie weiter. In 24 Akten.

 

Heißer Draht

Wählen Sie (06321) 958 75 61. Täglich zwischen 8:00 und 22:00. Sie fragen, Barbara Späth antwortet. Wenn nicht gleich, dann sofort.