Tatort Pfalz. Spannend!

Pfalz-Service. Selektive Informationen für Pfälzer, Pfalzinteressierte und Pfalzliebhaber.

Neubürgerin ab 2011

Als gebürtige Karlsruherin lebe ich seit 2011, nach 25 Jahren in Nürnberg, in der schönen Pfalz, also im südlichen Teil von Rheinland-Pfalz. Die Pfalz hat rund 1,4 Mio. Einwohner und ist als Region, geographisch betrachtet, in West-, Nord-, Vorder- und Südpfalz eingeteilt. So zählen beispielsweise Pirmasens, Kaiserslautern und Zweibrücken zur Westpfalz; der Donnersbergkreis ist der Landkreis der Nordpfalz; Speyer, Neustadt, Frankenthal, Haßloch und Ludwigshafen liegen in der Vorderpfalz; die Stadt Landau schließlich in der Südpfalz. Die Landkreise der Südpfalz heißen Germersheim und Südliche Weinstraße (SÜW).

Zu letzterem (SÜW) gehört u. a. die Verbandsgemeinde Maikammer. Diese wiederum umfasst die Ortsgemeinden Kirrweiler, Sankt Martin und Maikammer. Im Ortszentrum von Maikammer befindet sich mein großzügiges Freiberufler-Büro, in einem ehemaligen Winzerhaus. Rufen Sie zwecks Terminvereinbarung einfach an, täglich zwischen 8:00 und 22:00: (06321) 958 75 61.

Erlebnisreiches Maikammer

Die drei Ortsgemeinden bilden eine Verbandsgemeinde, die VG Maikammer. Daher fühle ich mich Kirrweiler, Sankt Martin und Maikammer besonders verbunden. (Und nicht nur ich.) Natürlich auch, weil sich die drei Weinbau- und Fremdenverkehrsgemeinden überaus ansprechend präsentieren.

 

Drum wundert es nicht, dass Klienten ein Einzeltraining, einen Workshop oder ein Coaching in meinem Büro (oder auch in der Natur) gern mit einem Kurzurlaub in der Südpfalz verbinden. In der "Toskana Deutschlands".

 

Falls wir keinen Termin ausmachen - zufällig antreffen würden Sie mich am ehesten im Wald oder auf einem Weinfest. Und speziell in Maikammer: bei ZHP, im mediterranen Garten oder im Begegungszentrum "Steinmühle" (Lebensräume für Jung & Alt). Bei ZHP ist meine literarische Fotoserie "Kleine Schreibulesen" ausgestellt, und als "Florafreundin" helfe ich im mediterranen Garten mit. In der Steinmühle schließlich engagiere ich mich mit Ideen, zuletzt mit einem dreiteiligen Mentaltraining und einem neuen Fomat: "puzzle unn quassle". A propos Wald: Seit 2015 bin ich Vorstandsmitglied des Pfälzerwald-Vereins (Ortsgruppe Maikammer-Alsterweiler).

Verbundenheit mit der Pfalz, insbesondere mit Landau und Neustadt

  • Fimac Messe GmbH, Landau, u. a. "Landauer Wirtschaftswoche" (Verbrauchermesse)
  • Literaturmagazin "Wortschau", Herxheim-Hayna

Weiterlesen

Hier erfahren Sie, was genau in meinem Büro in Maikammer stattfindet.

 

Heißer Draht

Wählen Sie (06321) 958 75 61. Täglich zwischen 8:00 und 22:00. Sie fragen, Barbara Späth antwortet. Wenn nicht gleich, dann sofort.