Sendezeiten und Empfangsgebühren

SpäthProgramm: wann und wie teuer?

Arbeitszeiten

Selbstständige wie ich kennen keinen geregelten Feierabend, und schon gleich gar keinen nine-to-five-Job. (Wir haben uns das so ausgesucht und können dafür mal an einem harmlosen Mittwoch "frei" machen, zwischendurch, einfach so, wenn die Sonne scheint.) Das heißt, ich arbeite auch an den Wochenenden für Sie, sofern Sie mich damit beauftragen. Oder an einem Donnerstag bis Mitternacht, falls wir Tage zuvor dies als "Deadline" vereinbart haben: als Deadline für die Übermittlung eines Textes oder die Aufschaltung einer Domain etwa.

 

Im Coaching-Bereich finden viele Telefonate oder persönliche Gesprächstermine mittags oder abends statt, eben dann, wenn der angestellt arbeitende Klient ungestört ist bzw. Zeit hat. Darüber hinaus lässt sich zwischendurch z. B. via Skype oder E-Mail Kontakt halten.

 

Prinzipiell können Sie mich täglich zwischen 8:00 und 22:00 anrufen; sollte ich gerade im Gespräch oder im Trainingseinsatz sein, so hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, damit ich Sie baldmöglichst zurückrufen kann.

 

Meine aushausigen Termine (montags bis samstags) lege ich immer gern auf die Vormittage. Für Workshops, Einzeltrainings und Coachings in meinem Büro eignet sich daher am besten die Spät(h)schicht, also ein Zeitfenster zwischen 14:00 und 22:00.

 

Je eher Sie mich kontaktieren, desto schneller können wir einen Termin für ein Kennenlern- bzw. Erstgespräch vereinbaren. Logisch, oder?

Honorar

So groß die Spannweite meiner Angebote ist, so variabel ist auch das Honorar. Wer nur eine einzelne Stunde bucht, zahlt verhältnismäßig mehr, als der, der zehn oder hundert Stunden bucht. So kann eine qualifizierte Arbeitszeugnisberatung innerhalb einer Stunde bereits abgeschlossen sein; eine Webseite mit Bild und Text innerhalb von zehn Stunden im Netz stehen; eine Bildungseinrichtung mich für z. B. 10 x 8 Stunden als Trainerin buchen.

 

Rufen Sie mich einfach an: (06321) 958 75 61. Schildern Sie Ihr Anliegen, Ihre Frage. Dann kann ich abschätzen, wie lange die erfolgreiche Bearbeitung dauert. Und kostet.

 

Wenig abzuschätzen gibt es freilich, wenn Ihnen (als Unternehmer) sonnenklar ist, dass Sie mich für einen genau einstündigen Vortrag oder dreistündigen Workshop brauchen.

 

Auch als Privatkunde erhalten Sie selbstverständlich einen steuerlich verwendbaren Beleg für Ihre Ausgabe. (Beziehungsweise für Ihre Investition in eigener Sache.)

Weiterlesen

Details zur "Sendeanstalt" (Arbeitsorte, Lage des Büros) erfahren Sie hier.

 

Heißer Draht

Wählen Sie (06321) 958 75 61. Täglich zwischen 8:00 und 22:00. Sie fragen, Barbara Späth antwortet. Wenn nicht gleich, dann sofort.