Bewerbungscoaching und Bewerbungstraining

Angebot und Service rund um Arbeitssuche & Bewerbung

Sie können verschiedene Bausteine (Module) bei mir buchen. Je nach Bedarf. Also auch einzeln. Für sich, Ihre Mitarbeiter, Kunden oder Seminarteilnehmer. Die genauen Leistungsbeschreibungen zu den Bausteinen (I bis V) finden Sie nachstehend.

Modulares Beratungskonzept Marke "corvus albus" ®

Baustein I "Ist-Analyse und Soll-Bestimmung":
Unterstützung bei Selbst- und Arbeitsmarktanalyse, individueller Stärken- und Standortbetrachtung (auf Wunsch auch komplette Durchführung); ggf. Prüfung von Online-Reputation und -Vernetzung; ggf. Hilfestellung bei beruflicher Um- oder Neuorientierung; Chancenabschätzung; (Stellen-)Zieldefinition.

Baustein II "Strategiewahl":
Beratung hinsichtlich Auswahl bzw. Kombination verschiedener Bewerbungsstrategien: Bewerbung auf ausgeschriebene Stellen vs. initiativ; telefonisch vs. schriftlich vs. per Mail bzw. online; mit vollständigen Unterlagen vs. aussagekräftig vs. kurz; "Methode Überfall" vs. "Networking" vs. "Warten auf Godot". (Meist erweist sich ein Mix als sinnvoll.)
 
Baustein III "Stellenrecherche":
Suchen & Finden passender Stellen auf dem offenen und verdeckten Arbeitsmarkt, in Netzwerken und Datenbanken; Recherche richtiger Ansprechpartner / Entscheider und zentraler Stelleninformationen; ggf. Kontaktanbahnung (Arbeitsvermittlung i. e. S.).
 
Baustein IV "Bewerbungsunterlagen":
Analyse und Überarbeitung oder Neuerstellung von zentralen Unterlagen wie Bewerbungsanschreiben, Deckblatt, Foto, Lebenslauf, Profil, Kurzprofil, "Dritter Seite", Anlagenverzeichnis, ggf. Publikationsliste; qualifizierte Mappen-, Referenz-, Zeugnis- und Arbeitsprobenberatung; bei Bedarf Online-Reputationsmanagement (= Steuerung der Selbstdarstellung in sozialen bzw. Business-Netzwerken im Internet).
 
Baustein V "Persönlicher Auftritt":
Optimierung des persönlichen Auftritts am Telefon, auf Jobmessen, in Vorstellungsgesprächen und ggf. anderen Auswahlsituationen (wie Tests / Assessment Centern); Vorbereitung mit Rollenspielen, Präsentationsübungen, Verhandlungstraining, Eignungstests etc.

Honorar- und Gutscheinfrage

Als Arbeitsloser verfügen Sie evtl. über einen sogenannten Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein, zum Beispiel im Wert von EUR 600,- für ein Bewerbungscoaching. (Nein? Sie können womöglich auch danach fragen!) Sollten Sie diesen Gutschein bei mir einlösen wollen, dann legen wir als erstes gemeinsam fest, welche der oben genannten Bausteine für Sie sinnvoll sind. Gemeinsam, das heißt: in Absprache mit dem für Sie zuständigen Sachbearbeiter, persönlichen Ansprechpartner bzw. Teamleiter (JobCenter, Arbeitsagentur). Wegen der später fällig werdenden Honorarzahlung ist es wichtig, dass die Behörde vorab formal zustimmt.

 

Als Führungskraft, Personalchef oder Weiterbildungsleiter kaufen Sie mein Konzept & mich für einzelne oder mehrere Ihrer Mitarbeiter bzw. Teilnehmer ein. Sie buchen mich für Einzelcoachings oder Gruppenseminare, Lehrgangstage oder Unterrichtseinheiten, Vorträge, individuelle Telefon-Coachings, Bewerbungsberatung via E-Mail oder Skype, persönliche Verhaltenstrainings. Je nach Ziel, Notwendigkeit und Budget. Sprechen Sie mich einfach an. Vieles ist möglich.

 

Als Angestellter, der sich beruflich verändern möchte, zahlen Sie Ihr Einzelcoaching aus eigener Tasche. Oder bekommen von Ihrem Chef etwas dazu. Oder setzen die Kosten von der Steuer ab. Wie auch immer, Sie investieren in Ihre berufliche Zukunft. Genau wie jene Berufsanfänger oder Studienabsolventen (oder deren Eltern), die sich an mich wenden. Sie alle erwarten von einem Karriere-Coach Topleistungen. Leistungen, die sich auszahlen. Zu Recht. Rufen Sie mich an.

 

Grundsätzliche Informationen zur Honorargestaltung können Sie jederzeit in der Rubrik Empfangsgebühren nachlesen.

Presse

An dieser Stelle ist ein informativer Zeitungsartikel über mein Angebot verlinkt. Inklusive Erfolgsgeschichte.

Weiterlesen

Ums Schreiben und Texten ganz allgemein geht es in der Textwerkstatt.

 

Heißer Draht

Wählen Sie (06321) 958 75 61. Täglich zwischen 8:00 und 22:00. Sie fragen, Barbara Späth antwortet. Wenn nicht gleich, dann sofort.